02. April 2018

Ostern  ist  das  fest  der  seele

 

Innere Stille, Gedankenstille, österliche Abkehr vom Lärm des Alltagsgetriebes, Stille der Nacht, Stille in der Natur. Meditatives SEIN führt mich immer wieder mühelos in jene weite Sphäre der Zeitlosigkeit und der Raumlosigkeit. Hier ist alles mit allem verbunden. In dieser tiefen inneren STILLE enthüllt sich uns freigiebig GEIST, die weite Fülle von innerem Wissen und Weisheit, Licht, Schönheit und Leichtigkeit. 

Gedanken und Worte entfalten ihre Tiefe und Bedeutung.

 

DANKBARKEIT

EINFACHHEIT

WERTSCHÄTZUNG

SPONTANITÄT

EINZIGARTIGKEIT

ORIGINALITÄT

RESPEKT

INDIVIDUALITÄT

ENTHUSIASMUS ("en Theos")  -  FREUDE  -  FLOW

 

 

 

Weiterlesen:

 

Einzigartigkeit

Dankbarkeit

Wissen und Weisheit

GEIST

Wahre Schönheit

Meditatives SEIN