28. Oktober 2018

Sonntag

 

Jeder Tag kann ein Sonntag sein!

 

Der Sonntag ist eine der wichtigsten kulturellen Errungenschaften. Viele Menschen nutzen auch heute noch den Sonntag, als Zeit zum Innehalten, als Gelegenheit eine Kirche zu besuchen oder sich auf eine andere Weise auf eine höhere Ebene einzustimmen.

 

Heute bin ich früh erwacht in einem wunderbaren Zustand der FREUDE und der ENTSPANNUNG. Ich befinde mich in jenem unendlichen inneren Raum der mein persönlicher Tempel ist. Zeit und Raum existieren gar nicht mehr. EINFACH SEIN im strahlenden Bewusstsein und im Meer der unendlichen Kreativität und der unendlichen Möglichkeiten. Ich nutze die STILLE der frühen Morgenstunden, um GEIST zu belauschen und somit Tag für Tag für Tag meinen Pfad neu zu justieren. Mein Vertrauen ist tief und meine Gewissheit unbeirrt, dass ich im inneren Raum meines Bewusstseins jene Impulse empfange, die mich führen, beschützen und leiten. Jene Impulse, die ich Tag für Tag in konkrete Handlungsschritte umsetze, so dass ich das tue, was ich tun muss und was nur von mir getan werden kann.

 

Jeder Tag kann ein Sonntag sein, wenn es mir gelingt, mich immer wieder selbst zu zentrieren und meine Handlungen nach meiner INTUITION und somit in Übereinstimmung mit meinen tiefsten Impulsen auszurichten. Das ist eine im Alltag gelebte meditative Haltung.

 

Bei Deepak Chopra habe ich gelesen.....

 

Mehr lesen über INTUITION.

 

Mehr lesen über MEDITATION.